11. Kooperationsforum / marinaforum, Regensburg

Schlanker Materialfluss 2018

Flexible Produktion & Logistik,

Lean Management & Praxisumsetzungen der Digitalisierung

Zum 11. Mal konzipiert der Autor des Fachbuches "Schlanker Materialfluss", Philipp Dickmann zusammen mit der Bayern Innovativ GmbH das Forum "Schlanker Materialfluss".

Im marinaforum, Regensburg erwartet Sie ein hochkarätiges Vortragsprogramm inklusive Fachausstellung. Träger der Veranstaltung ist die Bayern Innovativ GmbH.

Neue Logistikkonzepte lassen sich bereits am Nachmittag des ersten Veranstaltungstages am 13. November 2018 im Rahmen einer Werksführung durch die Montage und das Innovationslabor mit einigen Kurzpäsentationen bei der BMW AG in Regensburg erleben.

Beim anschließenden Abend-Event bietet sich eine ideale Gelegenheit, um in lockerer Atmosphäre zu networken: sich mit Partnern und Kunden auszutauschen sowie neue Kontakte zu schließen.

Diese Referenten sind am 14. November derzeit für Sie geplant:

  • Dr. Alexander Susanek, BMW AG, Regensburg
  • Werner Kohlmeier, Webasto Thermo & Comfort SE, Gilching
  • Philipp Ramin, Innovationszentrum Industrie 4.0, Sinzing
  • Prof. Stefan Galka, Fakultät Maschinenbau, Regensburg
  • Hans Gmeinwieser, Mann + Hummel GmbH, Marklkofen (angefragt)
  • Roland Sommer, Krones AG, Regensburg
  • Dr. Bernd Petersen, Eppendorf Instrumente GmbH, Hamburg
  • Martin Schulz, Fritzmeier Systems GmbH & Co. KG, Großhelfendorf
  • Dr. Stephan Back, Carl Zeiss SMT GmbH, ZEISS Gruppe, Oberkochen
  • Frank Thurner, mts Consulting & Engineering GmbH, Fürstenfeldbruck
  • Philipp Dickmann, lepros GmbH

1. Tag: 13. November 2018

Produktionsführung mit Kurzvorträgen

bei der BMW Group Werk in Regensburg


Achtung begrenzte Teilnehmerzahl!

13:45 - 16:15

Im Rahmen der Werksführung erhalten Sie einen Rundgang durch die Montage und das Innovationslabor mit kurzen Präsentationen.

17:30 - 21:00

Abendempfang im Rahmen einer Donauschifffahrt

2. Tag: 14. November 2018

Schlanker Materialfluss 2018

Flexible Produktion & Logistik,

Lean Management & Praxisumsetzungen der Digitalisierung


marinaforum, Regensburg

ab 8:30

Registrierung und Besuch der Ausstellung

Plenum

Unternehmensperspektive: Die Potentiale von Lean & Industrie 4.0

Moderation: Tom Kirsten, Moderator
TAG24, Dresden

9:30 - 9:40

Begrüßung und Einführung

Frank Hoppe, Projektleiter
Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg

9:40 - 9:55

Schlanke Produktion und Digitalisierung

Philipp Dickmann, Fachbuchautor, Geschäftsführer
lepros GmbH, Grafing b. München

9:55 - 10:25

Digitalisierung wirksam umsetzen: Beispiele aus der Automobilmontage

Dr. Alexander Susanek, Leiter Montage
BMW AG, Regensburg

10:25 - 10:55

Effizienz und Flexibilität steigern durch Digitalisierung in der Lieferkette

Werner Kohlmeier, Leitung Digitalisierung SCM / Manager Supplier Development - Supplier Quality Global
Webasto Thermo & Comfort SE, Gilching

11:55 - 11:30

Kaffeepause in der Ausstellung

11:30 - 12:00

Industrie 4.0: Umsetzungserfahrungen zwischen Marketing Hype, Luftschlössern und Ingenieursdenken

Dr. Philipp Ramin, Co Founder and Board Member
Innovationszentrum Industrie 4.0, Sinzing

12:00 - 12:30

Aussteller-Pitch - Innovationen & Equipment - Vorstellung von Innovationen im 3 min.-Pitch

(in Anfrage)

12:30 -13:30

Mittagspause in der Ausstellung

Detaillösungen: Innovative Lean-Methoden und Industrie 4.0

zur Optimierung der Flexibilität & Effizienz

Moderation: Tom Kirsten, Moderator
TAG24, Dresden

13:30 - 14:00

Im Gleichschritt mit der Produktion - Dynamische Steuerungskonzepte für Routenzüge

Prof. Stefan Galka, Professur für Materialflusstechnik und Fabriksimulation
Fakultät Maschinenbau, Regensburg

14:00 - 14:30

Umsetzungen einer schlanken Logistik und Lean - Umsetzungen im produzierenden Unternehmensumfeld

Martin Winkler, Manager Production Logistics
Mann + Hummel GmbH, Marklkofen

14:30 - 15:00

Sequenz-Fließfertigung im Kabinenbau für Stapler und Baumaschinen

Martin Schulz, Produktionsleiter
Fritzmeier Systems GmbH & Co. KG, Großhelfendorf

15:00 - 15:45

Kaffeepause in der Ausstellung

15:45 - 16:15

Lean und digital - ein Beispiel aus der Montage eines Life-Science-Unternehmens

Dr. Bernd Petersen, Managing Director
Eppendorf Instrumente GmbH, Hamburg

16:15 - 16:45

Branchenübergreifende Lösungen im Bereich künstlicher Intelligenz zur Produkt- und Prozessoptimierung

Dr. Stephan Back, Abteilungsleiter Qualitätsmanagement System, Programme, Methoden Carl Zeiss SMT GmbH, ZEISS Gruppe, Oberkochen
Frank Thurner, Geschäftsführer mts Consulting & Engineering GmbH, Fürstenfeldbruck

ab 16:45

Get-together in der Ausstellung