• LOGISTIK. PRODUKTION. BERATUNG. MÜNCHEN

Wir stehen für FAIRE Beratung.

Bestsellerautor und Geschäftsführer Philipp Dickmann steht Ihnen persönlich zur Verfügung, um Ihre Probleme nachhaltig zu Lösen und Ihnen auf dem Weg zum Erfolg zu helfen. Durch engen Kontakt mit Ihren Mitarbeitern in Workshops oder Inhouse Seminaren können so Verbesserungen schon auf unterster Ebene durchgeführt werden.

Philipp Dickmann

Gründer und Geschäftsführer der lepros GmbH

Als gefragter Berater und Referent zu Produktionssteuerung und Lean Production und gilt als Vorreiter hybrider Steuerungssysteme, wobei er eine neue Sichtweise auf reale heterogene Materialflüsse etabliert.

Logistikinnovationspreis zur Umsetzung eines heterogenen Materialflusses

Philipp Dickmann war 8 Jahre als Logistik Inhouse-Consultant bei der Voith Turbo AG beschäftigt. Im Rahmen der etablierungen des Voith Produktionssystems wurde 1999 sein Kanban-Projekt mit dem Innovationspreis Logistik vom Verein Deutscher Ingeneure (VDI) für ein außergewöhnlich umfassendes Kanban- und SCM-Projekt ausgezeichnet. Das Projekt war zum Zeitpunkt der Auszeichnung aufgrund extremer Umsetzungstiefe und Steuerung von nahe 100% aller Teile (A-, B- und C-Teile) über 13 Produktionsstufen renommiert. Kanban wurde dabei in allen Lagerstufen sowie zu Kunden von Lieferanten genutzt. Bereitstellungsverfahren waren unter anderem Direktbereitstellung an den Montage-Arbeitsplätzen. Durch die Etablierung dieser Methode konnte die Durchlaufzeit um 80% und der Lagerbestand um zwei Drittel gesenkt werden.

In seinen Vorträgen macht Herr Dickmann auf die zukunftsweisenden Potentiale von interdisziplinär abgestimmten Maßnahmen in allen Bereichen der Supply Chain und des Materialflusses in Unternehmen aufmerksam. Dabei stellt er die Verbindung von Lean-Elementen, wissenschaftlichen Methoden, moderner Informationstechnologie und der Fähigkeit von Unternehmen ihre eigene Potentiale einzubinden, als wesentliches Grundprinzip dar.
Neben diversen Fachartikeln zu verschiedensten vorwiegend wissenschaftlichen Themen ist Herr Dickmann der Autor des Buches „Schlanker Materialfluss mit Lean Production, Kanban und Innovationen“

  • Interims-, Taskforce - & Turnaround-Management, Sanierung
  • Selbständiger Berater im Bereich Produktionsmangaement, Supply Chain Management und Lean Production
  • Fachbuchautor mit dem Buch „Schlanker Materialfluss“, 3. Auflage 10/2015, Springer Verlag, Springerbestseller
  • Wissenschaftlicher Leiter der Kongressserie Schlanker Materialfluss der Bayern Innovativ GmbH (Organ des Wirtschaftsministeriums von Bayern) - seit 2007
  • 10 Jahre als Kanban-Projektleiter bei der Voith Turbo AG.
  • Auszeichnung 1999 für ein Kanban-Projekt mit dem Innovationspreis Logistik der VDI.
  • Autor des Buches „Schlanker Materialfluss“, 3. Auflage 2015, Springer Verlag.
  • 10 Jahre Dozent für Produktionssteuerung an der TUM am Institut für Werkzeugmasch. und Betriebswirtsch. (iwb)Seit 2008, Wissenschaftlicher Leiter der Kongressserie „Schlanker Materialfluss“ und Mitglied des wissenschaftlichen Beirats von Bayern Innovativ GmbH.
  • Erstmalige Umsetzung einer hybriden MRP-Kanban-Steuerung.
  • 1999 Logistik-Innovationspreis des VDI für ein außergewöhnlich umfassendes Kanban- und Lean-Projekt
  • Kaizen-Trainer und SCM-Lieferantenentwickler bei Nissan
  • Operative Führungskraft bei der Nokia Audio Electronics AG in Straubing, Planung und Umsetzung eines Zweigwerkes in Ungarn und USA
  • Berater für das Institut f. Produktionstechnik GmbH (Prof. Dr. Milberg)